Bürgerbeteiligung: Das WIE entscheidet!

Der noch immer aktuelle Leitbildprozess hat dazu geführt, dass sich der Gemeinderat

am 13.7. zu einer Sondersitzung zusammenfindet, da die Behandlung und Entscheidung zu diversen Punkten im Leitbild durch den Gemeinderat im Vorfeld offenbar mangelhaft war. Siehe hierzu auch den Beitrag der Freien Wähler hier->


Die offiziellen Repräsentanten von Waldbronn in Form des Gemeinderats und des Bürgermeisters werden nun sagen:

"Was wollt Ihr denn schon wieder, wir machen sogar eine Sondersitzung, um uns der Kritik zu stellen und geben den Arbeitsgruppen die Möglichkeit, strittige Punkte zu erläutern?!"

Dass der gesamte Leitbildprozess jedoch nun dazu geführt hat, dass mit einer Sondersitzung Schadensbegrenzung betrieben wird, ist nicht auf das WAS, sondern auf das WIE zurück zu führen.

Und dies wird sich aller Wahrscheinlichkeit auch in der folgenden Umsetzung in Form von

Steuerungsgruppen wiederholen.

Was fehlt, ist entweder der wirkliche Wille der Repräsentanten, oder mangelndes know how in Fragen der Bürgerbeteiligung. Oder beides. So kommt es, dass das Leitbild zur Randnotiz wird.
Die Sondersitzung des Gemeinderats am 13.7.2016 wurde seitens der Verwaltung erst am 11.7.2016  online unter "Veranstaltungen"  im "Bürgerinformationssystem" angekündigt- 2 Tage vor der Sitzung (vermutlich nach Hinweis von Zukunft Waldbronn und Unser Waldbronn auf diesen Missstand). Davor gab es nur einen kleinen Pflicht-Hinweis im Amtsblatt. Siehe hierzu auch die Veröffentlichung von "Unser Waldbronn e.V."hier->

Information und Kommunikation sowie Prozess- know how sind die tragenden Säulen jedweder Bürgerbeteiligung.

Und daran hapert es gewaltig.

Was im Leitbild steht ist eine Sache. Wie es umgesetzt wird, eine völlig andere. Es wäre nicht das erste Leitbild einer Kommune, das lediglich zur Schmuckfunktion auf der homepage verkümmert.

Dabei gibt es sogar Fördermöglichkeiten, fehlendes know-how aufzubauen. Die war auch eines der Resultate unseres Themenabends Bürgerbeteiligung. Man muss nur wollen.