Fleckenhöhe - Freie Wähler und Grüne positionieren sich!

Unter dem Punkt "Sonstiges" sorgte der Antrag der Freien Wähler und der Grünen für "sichtbare" und "hörbare" betroffene  Reaktionen von Verwaltung (Bürgermeister und Rechtsamtsleiter) sowie der SPD/Bürgerliste.
Und wie zu hören war, scheinen Mitglieder der CDU - Fraktion sich dann, wenn der Antrag spätestens in der übernächsten Sitzung des Gemeinderats  behandelt werden muss, dem Antrag anschließen zu wollen.

Natürlich wird Bürgermeister Franz Masino und sein Rechtsamtsleiter Irion alle Hebel im Bewegung setzen, dagegen vorzugehen. Wie der BNN zu entnehmen war, haben diese bereits die Kommunalaufsicht eingeschaltet, um die Rechtmäßigkeit des Antrags prüfen zu lassen.

Der Bürgermeister verkennt hierbei, dass es nun seine Aufgabe wäre, nicht einen Konfrontationskurs gegen möglicherweise eine Mehrheit der Gemeinderäte zu fahren, sondern zur Sachdiskussion überzugehen.

Nicht zuletzt war sein Vorgehen im Zusammenhang mit dem Antrag der SPD/Bürgerliste zur Anbindung von Polytec - Stichwort Salamitaktik - Auslöser.