28. Mai 2019
Keine Frage, die Grünen sind auch in Waldbronn die klaren Gewinner der Kommunalwahl. Mit 21,12% und 4 Gemeinderäten sind sie die zweitstärkste Kraft in Waldbronn. Hierzu herzlichen Glückwunsch! Glückwunsch auch an die Freien Wähler, die im Vergleich zu 2014 prozentual leicht zulegen konnten und an Volker Becker als neuer Gemeinderat. Volker Becker wird sicher die mit hoher Stimmenzahl wiedergewählten Gemeinderäte Angelika Demetrio-Purreiter und Kurt Bechtel tatkräftig verstärken. Doch...
05. Mai 2019
...und fühlen uns geehrt, wenn von uns „abgeschrieben“ wird: Der Vorschlag der Freien Wähler, mit Agilent ein „sale and lease- back“ zu diskutieren, wurde in der Podiumsdiskussion der Waldbronner Selbständigen von den Aktiven Bürgern noch als angeblich „alter Vorschlag“ bezeichnet. Details zur Forderung der Freien Wähler hier-> Nun findet sich dieser „alte Vorschlag“ in der Darstellung der Aktiven Bürger zum Eistreff auf facebook. Wir freuen uns, dass sich die Aktiven...
25. April 2019
Jeweils von ca. 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr freuen sich die Gemeinderats-Bewerberinnen und -Bewerber darauf, mit Ihnen in´s Gespräch zu kommen.
16. April 2019
Gedanken bei einem Spaziergang in den Wäldern von WALDbronn: Warum werden fast nur Buchen gefällt? Wegen des warmen Sommers? Holzkrankheiten? Oder weil es lukrativer ist? Für wen lukrativer? Die Gemeinde macht jedenfalls damit kein Geschäft, es soll sogar 2019 Verlust mit dem Wald geben? Wie lange dauert es nochmal, bis eine Buche "einschlagreif" ist? 100-140 Jahre? Ist das alles der Verjüngung des Waldes geschuldet? An so manchen Stellen gibts nur noch junge Buchen, die noch Jahrzehnte...
12. April 2019
Perfekt organisiert von den Waldbronner Selbständigen: Podiumsdiskussion zur Gemeinderatswahl. Fotos: Tanja Feller (3), Jürgen Volpp (1)
10. April 2019
...im Flyer des "Fleckenhöhenvereins" beschrieben wird: Es wird suggeriert, dass Freibad, Kurhaus, Kurpark, Kulturtreff, Jugendtreff etc. geschlossen werden müssten, wenn die Fleckenhöhe nicht erschlossen wird. Das ist Panikmache in wahrlich übler, populistischer Form. Nach dem Motto: Wer nicht will, dass diese Einrichtungen geschlossen werden, muss uns wählen. Sehen so die "sachlichen, ehrlichen und fundierten Argumente" aus, mit denen die Aktiven Bürger überzeugen möchten? Die oben...
23. März 2019
20. März 2019
In Waldbronn muß man verlässliche Fakten zum Thema Eistreff in der Tat mit der Lupe suchen. Soweit diese überhaupt für "Normalsterbliche" zugänglich sind. Wir erinnern uns: "Geheimakte Kurverwaltung". Dies ist für eine Meinungsbildung nicht nur hinderlich. Sondern man muss schon (k)ein "Schelm sein, wer Böses dabei denkt, wenn so verschleiert wird, wie dies in Waldbronn der Fall ist. Denn: Nur wer vollständig informiert ist, kann sich sein eigenes Bild von komplexen Sachverhalten...
09. März 2019
...habe man bei der Sponsoren- und Investorensuche als Gemeinde"...so Bürgermeister Franz Masino laut BNN vom 9.3.2019. Mit Sonderseite, Artikel und Kommentar beschäftigt sich die BNN in großer Aufmachung mit dem Dilemma Eistreff. In der relativ ausgewogenen Berichterstattung gibt es einige bemerkenswerte Informationen. Das Thema "Füße stillhalten" gehört dazu. Denn die "Füße stillhalten" - das ist etwas, was Bürgermeister Franz Masino besonders gut kann. Siehe hierzu auch...

Mehr anzeigen