Die Welt ist online - auch in Waldbronn und der Region

Wer sich die online-Auftritte und facebook-Aktivitäten der "im Wettbewerb" stehenden Einrichtungen Waldbronns anschaut, merkt sehr schnell, dass die Chancen leichtfertig vertan werden.

  • Albtherme: 560 Fans. Kein Wunder, es passiert ja nix auf der Seite.

  • Eistreff Waldbronn: 1.218 Fans. Auch da passiert NIX! Abgesehen davon, dass man den Eistreff bei Eingabe von "Eistreff Waldbronn" gar nicht findet und auf dem "falschen Eistreff" landet. Da müsste man schon "ETWaldbronn" eingeben...
  • Waldbronn: Gibt´s gar nicht.

  • Waldbronn-Tourismus: fehlt in facebook auch.

Sieht so ein modernes Waldbronn aus?


Einen Leitfaden für Kommunen gibt es hier!

 

Weitere bereits laufende Projekte in Baden-Württemberg:

- Konstanz: Sitzungen des Gemeinderats im Internet verfolgen

- Leinfelden-Echterdingen: Mit Hilfe von facebook junge Menschen erreichen
- Gechingen: Arbeit der Gemeinde via facebook-Gruppe transparent machen

Dafür hat BM Masino jetzt facebook für sich entdeckt. Vorbereitung auf 2017?
Dialog ist allerdings auch hier nicht erwünscht. Kommentieren und liken können nur "Freunde"...


Zeit zu handeln!